Lieber spät als nie… 

So bin ich zur Kunst gekommen, angefangen mit Holzskulpturen, später mit der Malerei und mit Collagen. Auch dabei arbeite ich gerne auf Holz, es ist handfest und verträgt auch mal einen robusteren Arbeitsstil. 

Thematisch drehen sich meine Arbeiten um Vielerlei, da mag ich mich auch gar nicht entscheiden. Es geht im weitesten Sinne um Natur, Vergänglichkeit, Zwischentöne, um die Sichtbarmachung von Unsichtbarem und um das Verstecken des Offensichtlichen im Abstrakten, die Verfremdung von Bekanntem, die Suche nach eigentümlicher Schönheit, nach der Einfachheit. 

Bio

1967 geboren

Workshops bei
Andrea Nyffeler
Franz Brülhart
Jörg Lüdi
Silvia Summer
Felix Eckart
Nicholas Wilton & Terri Fröhlich
Heather Chontos 

Ausstellungen:
2020 Offene Ateliers Altes Loeblager
2021 Offene Ateliers Altes Loeblager
2022 "Zwischenwelten", Ausstellung zusammen mit Tanja Aebli in der Privatklinik Wyss in Münchenbuchsee
2022 Offene Ateliers Altes Loeblager
2023 Einzelausstellung Kleines Kunsthaus, Stauffacher 9a in Bern
2023 Offene Ateliers Altes Loeblager
2024 Kunstschaufenster Apotheke Ballinari, Bern